#deinProjekt – Haflinger – Gruppe 6

Wer kennt es nicht? Eine defekte Vorderachsmanschette


Die ersten Haflinger hatten noch eine Gummimanschette über der Gelenkwelle. Wer den Defekt rechtzeitig entdeckt hat, kann seine Antriebswelle vielleicht noch instand setzen. Inzwischen gibt es auch Nachfertigungen, die jedoch um ein vielfaches teurer sind. Sehr nützlich ist hier der Ersatzteilkatalog. Hier sind die erforderlichen Ersatzteile wie O-Ringe und Manschetten verzeichnet. Unser Dank für dieses Projekt geht an die Firma Autoquariat.

Arbeitsaufwand: 3-4 Stunden
Material: etwa 50 Euro
Werkzeug: Standard plus Aufstellung im Bild


Besonderes Werkzeug

Federspanner
Bremsleitungsschlüssel
Spurstangenabzieher
Gabelschlüssel SW30
Ringschlüssel SW24
Gewindebohrer M7
Diverse Schrauben M7
Altes Kurbelwellenlager

Achsmanschette

Austauschen wollen wir die Nr. 71. Hierzu sind nach Bedarf und Verschleiss noch andere Teile auszuwählen.


Hier die Schritte im Einzelnen:

  • Federelement mit Federspanner demontieren
  • Bremschlauch von der Bremsleitung lösen
  • Kugelkopf der Lenkung abdrücken
  • Sicherung des oberen Bolzen austreiben
  • Das Gewinde am oberen Bolzen säubern
  • Einen geeigneten Abzieher mit Schrauben M7 und z.B. einer Nuß o.ä. zusammenstellen
  • Deckel vom unteren Bolzen entfernen
  • Bolzen demontieren (SW24, SW30)
  • Achsmanschette auf der Werkbank demontieren, bei positiver Verschleissprüfung Reinigung und Neuteil montieren
  • Wellendichtring im Achsrohr austauschen, zur Montage z.B. altes Kurbelwellenlager benutzen
  • Beim Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge diverse Dichtungen erneuern
  • Bei allen Arbeiten natürlich auch den Verschleiß anderer Bauteile beachten

  • Federspanner
  • Bremse und Lenkung demontieren
  • Säubern, M7 im oberen Bolzen
  • Abzieher
  • O-Ring am oberen Bolzen
  • Wellendichtring wechseln
  • Demontage Achsmanschette
  • Neue Fettfüllung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.