Kategorie: Technik

#deinProjekt – Haflinger Bremsen – Gruppe 7

Bremsen
Das Fahrzeug zieht einseitig, die Bremswirkung hat nachgelassen, die Hauptuntersuchung wurde nicht bestanden. Sind die Radbremszylinder fest? Sind die Bremsbeläge verölt oder verschlissen? Lass uns doch mal die Bremsanlage anschauen.

Bremse Vorderachse


Läuft Bremsflüssigkeit aus dem Radbremszylinder? Wie bekomme ich die kleine Haltefeder wieder montiert? Welche Bremsbelagstärke brauche ich? Diese Themen wollen wir in diesem Beitrag behandeln.

Vielen Dank für die Mitwirkung, Tips & Tricks an Walter, Andre und Rene.

Arbeitsaufwand: 3-6 Stunden
Material: 100 – 300 – 500 Euro
Werkzeug: Standard und etwas Blumendraht

Weiterlesen

#deinProjekt – Haflinger Lenkung- Gruppe 5

Lenkung
Schleichend beginnt es, irgendwann ist das Lenkspiel da.


Wer wünscht sich nicht eine direkte Lenkung? Der Fahrer und der TÜV. Es gibt zwei Bauteile, bei denen ein Verschleiß oft als erstes Auftritt. Die kurze, mittlere Lenkstange und die Achse am Vorderachsgehäuse. Dies läßt sich mit dem hin- und herbewegen des Lenkrads unter gleichzeitiger Beobachtung der beiden Bauteile und des Lenkspurhebels (auch Zwischenlenkhebel) feststellen. Bewegen sich die Räder nicht oder nur wenig, das Lenkrad legt dabei jedoch einigen Weg zurück, dann verschwindet die Lenkbewegung in der Luft der Bauteile. In diesem Kapitel beschäftigen wir uns mit einer einfachen Büchsen/Achse-Lagerung. Sehr nützlich ist der Ersatzteilkatalog. Hier sind die erforderlichen Ersatzteile wie Achse, Hülsen und O-Ringe verzeichnet. Ganz praktisch ist gleich der Kauf eines Ersatzteilkits.

Unser Dank für dieses Projekt geht an Bernd, Helmut und die Firma Autoquariat.

Arbeitsaufwand: 2 Stunden
Material: etwa 120 Euro
Werkzeug: Standard plus Aufstellung im Bild

Weiterlesen

#deinProjekt – Haflinger Achse – Gruppe 6

Achsmanschette Haflinger MK1
Wer kennt es nicht? Eine defekte Achsmanschette an der Vorderachse


Die ersten Haflinger hatten noch eine Gummimanschette über der Gelenkwelle. Wer die defekte Vorderachsmanschette rechtzeitig entdeckt hat, kann seine Antriebswelle vielleicht noch instand setzen. Inzwischen gibt es auch Nachfertigungen, die jedoch um ein vielfaches teurer sind. Sehr nützlich ist hier der Ersatzteilkatalog. Hier sind die erforderlichen Ersatzteile wie O-Ringe und Manschetten verzeichnet. Unser Dank für dieses Projekt geht an die Firma Autoquariat.

Arbeitsaufwand: 3-4 Stunden
Material: etwa 50 Euro
Werkzeug: Standard plus Aufstellung im Bild

Weiterlesen